spacer

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf unserer Internetseite...

Bild

Otto Eduard Leopold von Bismarck (1815 – 1898) wurde auch der eiserne Kanzler genannt, bekannt für seine Politik von Butterbrot und Peitsche. Schon zu Lebzeiten war Otto von Bismarck eine fast mythische Figur, um die seine Anhänger einen Personenkult entfachten. Bismarck galt als Einiger des Deutschen Reichs, aber auch als Architekt preußisch-deutscher Macht und Größe. Seinen Gegnern war er ein unerträglicher Reaktionär.

Bismarck wurden zahlreiche Ehrungen zuteil. Schon zu Lebzeiten errichtete man viele Denkmäler, meist Bronzestandbilder, aber auch architektonische Monumente widmete man ihm (Bismarck-Denkmal). Der Bismarckturm zwischen Allmannshausen und Assenhausen am Starnberger See wurde zwischen 1896 und 1899 errichtet. Seine Studentenwohnung in Göttingen, das Bismarck-Häuschen, ist als kleines Museum zugänglich.



Und auch eine Website soll da nicht fehlen! So haben wir für Sie ein Angebot zusammengestellt um diesem großartigen deutschen Staatsmann und Politiker ein "virtuelles" Denkmal zu setzen.

einen informativen Aufenthalt wünscht
das bismarckdenkmal.de-Team

Die Anreise zum Bismarkdenkmal erfolgt in der Regel per Bus im Rahmen von Gruppenreisen. Aber auch per www.pauschalreise.de l�sst sich eine Hamburger oder Bremer St�dtereise sehr gut mit einem Besuch des Bismarkdenkmals verbinden.

Links